„Platz schaffen mit Herz“ - Die Kleiderspende im Paket

Der Kleiderschrank ist proppenvoll, aber trotzdem haben Sie immer „nichts zum Anziehen“? Unser Tipp: Sortieren Sie systematisch aus und schaffen endlich wieder Platz im Kleiderschrank.
Die Aktion „Platz schaffen mit Herz“ ist wie geschaffen für Sie, denn aussortierte Mode, die nicht mehr gefällt oder nicht mehr passt, sollten Sie nicht einfach wegwerfen. Spenden Sie die Kleidung!

Was können Sie tun?

Ihre Kleiderspende ist der erste Schritt. Jede Spende ist herzlich willkommen! Wir können Kleidung und Schuhe für Damen, Herren, Kinder und Babies, sowie kleinere Handtaschen annehmen. Wichtig ist, dass die Kleidung und die Schuhe guterhalten und sauber sind.

Eine große Bitte: Legen Sie keine Stofftiere, Bastelsachen oder andere Spielzeuge mit in das Paket. Über diese Spenden freuen sich andere Organisationen und Vereine! „Platz schaffen mit Herz“ ist ausschließlich für Kleidung, Schuhe und Handtaschen vorgesehen. Danke für Ihr Verständnis.


Platz schaffen, Paket packen, Freude machen

Es ist super easy: Packen Sie Ihre aussortierte Kleidung in ein stabiles Paket, kleben Sie es sorgfältig zu und platzieren Sie den „Platz schaffen mit Herz“-Aufkleber gut sichtbar darauf. Das Paket können Sie in jedem Hermes-Shop aufgeben. Natürlich nimmt es auch gerne Ihrem Hermesbote mit, wenn es für die nächste ambria-Lieferung bei Ihnen vorbeikommt. Alle Pakete mit dem „Platz schaffen mit Herz“-Aufkleber werden von Hermes kostenlos transportiert. Es fallen also KEINE VERSANDKOSTEN für Sie an! Hier können Sie sich Ihren Paketschein erstellen!

„Platz schaffen mit Herz“ ist für uns eine Herzensangelegenheit. Dafür arbeiten wir mit unserem Kooperationspartner I:CO zusammen. Die Kolleginnen und Kollegen bei I:CO sortieren Ihre gespendete Kleidung über 400 Kriterien. Kleidung, die guterhalten und zur weiteren Nutzung geeignet ist, gelangt über weitere Handelskanäle an ihre neuen Besitzer in Osteuropa, im Nahen und Mittleren Osten und Afrika. In Mitteleuropa ist der Bedarf an gebrauchten Textilien weitestgehend gedeckt, in den genannten Regionen hingegen ist qualitativ hochwertige und gleichzeitig günstige Kleidung, begehrt. Zudem entstehen durch den Handel vor Ort neue Arbeitsplätze.

ambe psmh screen website

Die gespendete Kleidung wird weiterverkauft – und was passiert mit dem Gewinn?

Sie spenden Ihre Kleidung – wir spenden den Erlös. Der erwirtschaftete Gewinn aus der gespendeten Kleidung wird als Spenden an Vereine, Projekte und Einrichtungen ausgeschüttet, die sich für gemeinnützige Zwecke einsetzen. Und das Beste: Sie können mitentscheiden, wohin die Spenden gehen! Nach Eingang Ihres Paketes schicken wir Ihnen einen Link an Ihre E-Mail-Adresse, über den Sie online aus mehr als 1000 Organisationen wählen: regionale und internationale Projekte, Sportförderung, musikalische Erziehung, Umwelt- und Tierschutz, Kinderprogramme und vieles mehr. Die 70 meistgewählten Projekte dürfen sich dann über finanzielle Unterstützung freuen. Sie sehen: Ihre Kleiderspende kann viel bewirken

Die Vorteile im Überblick

  • Guterhaltene Kleidung kann weiterhin getragen werden

  • Neuer Platz in Ihrem Kleiderschrank

  • Wir vermeiden zusammen Verschwendung und unnötigen Textilmüll

  • Unkomplizierte Paket-Abgabe bei Hermes

  • Keinerlei Kosten für Sie

  • Finanzielle Unterstützung für gemeinnützige Organisationen


Wir freuen uns auf Ihre Pakete und sagen jetzt schon DANKESCHÖN an alle, die sich beteiligen.


Jetzt informieren!

Newsletter
  • Exklusive Angebote
  • Trends & Aktionen
  • 5 € Gutschrift erhalten
Hinweis zum Datenschutz
Kostenloser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!
Hinweis zum Datenschutz